Wilhelm-Staab-Str.

Zurück zur Tour


Die Wilhelm-Staab-Straße, die vom Stadtkanal nach Norden zur Charlottenstraße führte, trug früher den Namen Hoditzstraße und war damit nach einem Kämmerer Friedrichs benannt, der hier lebte und 1776 starb. Einst war sie eine der prächtigsten Wohnstraßen Potsdams. Und auch heute noch bieten hier die restaurierten Fassaden räumlich und stilistisch das eindrucksvolle Bild eines geschlossenen barocken Ensembles.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

24
Wilhelm-Staab-Str.

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 840 1 + 24

Mit freundlicher Unterstützung von