Schloss Charlottenhof

Zurück zur Tour


Schloss Charlottenhof – so der offizielle Name – war der Sommersitz des preußi-schen Kronprinzen Friedrich Wilhelm. Der kunstsinnige Kronprinz selbst nannte das idyllische Anwesen „Siam“, die alte Bezeichnung für Thailand, die übersetzt „das Land der Freien“ heißt. Sein Vater hatte das südlich an den Park Sanssouci grenzende Areal 1825 gekauft und ihm zum Geschenk gemacht. Auf dem Gelände stand bereits ein barockes Gutshaus, das der künstlerisch begabte Kronprinz umgehend nach seinen Vorstellungen umbauen ließ...

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

11
Schloss Charlottenhof

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 839 1 + 11

Mit freundlicher Unterstützung von