Neues Palais

zurück zur Übersicht


Ganz im Westen des Parks Sanssouci, am Ende des Hauptweges, steht das Neue Palais. Schon von Weitem ist die mehr als 50 Meter hohe Kuppel des imposanten Gebäudes zu sehen. Das Neue Palais entstand in den Jahren 1763 bis –69 und war der letzte Schlossbau, den Friedrich der Große in seinem Park errichten ließ. Anders als das kleine Sommerschloss Sanssouci auf den Weinbergterrassen – das geliebte Refugium des preußischen Königs –, war das Neue Palais als reiner Repräsentationsbau gedacht...

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

16
Neues Palais

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 89210833 833 1 + 16

Mit freundlicher Unterstützung von