Henning-von-Tresckow-Straße 13 bis 9

Zurück zur Tour


Schon im 17. Jahrhundert wurde westlich des Schlosses eine breite Allee, die „Kurfürstliche Freiheit“, angelegt. Bereits unter Friedrich II. hieß sie nur noch Breite Straße und man errichtete hier zahlreiche ansehnliche und repräsentative Gebäude. Parallel zur Breiten Straßen verlief im Süden die Gärtnerstraße, die ab 1749 Priesterstraße genannt wurde. Im Jahre 1990 erhielt sie den Namen Henning von Tresckows.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

07
Henning-von-Tresckow-Straße 13 bis 9

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 840 1 + 07

Mit freundlicher Unterstützung von