Der Neue Markt

Zurück zur Tour




Nicht weit vom Marstall entfernt, liegt der Neue Markt von Potsdam. Noch heute vermittelt er einen Eindruck von der Qualität der Platzanlagen, die einmal für die Potsdamer Innenstadt kennzeichnend waren. Einstmals hatte sich hier der Stallplatz befunden. Nach 1714 wurde aus dem Reitstall ein Kutschpferdestall und auf dem Platz wurden nun die Pferde ein- und ausgespannt. Die Funktionsbauten wie Schmiede und Remisen wurden hinter den Stall verlegt, wo sie sich teilweise bis heute erhalten haben.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

19
Der Neue Markt

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 840 1 + 19

Mit freundlicher Unterstützung von