Brockessches Haus

Zurück zur Tour




Auch hier in der Yorckstraße verlief der alte Stadtkanal Potsdams, der einst die gesamte Innenstadt durchzog. Im Jahre 1722 wurde der Kanal begradigt und eingefasst, etwas später ließ ihn Friedrich II. durch die Errichtung von Steinbrücken und kunstvollen Geländern dem erneuerten Stadtbild Potsdams anpassen. In den 1960er Jahren wurde der Kanal vollständig zugeschüttet; hier in der Yorckstraße sehen Sie ihn heute wieder in seinem Zustand aus friderizianischer Zeit.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

23
Brockessches Haus

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 840 1 + 23

Mit freundlicher Unterstützung von