Brandenburger Tor

zurück zur Übersicht




Wie Berlin hat auch Potsdam sein „Brandenburger Tor“! Das sogenannte „kleine“ Brandenburger Tor in Potsdam entstand allerdings schon 20 Jahre vor dem berühmten Wahrzeichen Berlins, nämlich im Jahr 1770. Wollte man die Stadt Richtung Brandenburg verlassen, musste man dieses Tor passieren. Daher der Name. Geht man in Richtung Stadt durch das Tor, gelangt man über die Brandenburger Straße zur Kirche St. Peter und Paul aus dem 19. Jahrhundert.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Landeshauptstadt Potsdam. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

07
Brandenburger Tor

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 89210833 833 1 + 07

Mit freundlicher Unterstützung von